Die regelmäßige Klauenpflege hält die Klauen der Kühe gesund und beugt Lahmheiten vor. Manche Kühe von Hofheld Tobias Volkert lassen sich allerdings nur schwer für die Pediküre überzeugen.

Zeigt her eure Füße

Die regelmäßige Klauenpflege hält die Klauen der Kühe gesund und beugt Lahmheiten vor. Manche Kühe von Hofheld Tobias Volkert lassen sich allerdings nur schwer für die Pediküre begeistern.

Tobias berichtet für Dich vom Milchviehbetrieb.

Tobias berichtet für Dich vom Milchviehbetrieb.

Hallo Hofhelden,

letzte Woche stand bei mir das Klauenschneiden an. Während Blogger-Kollegin Brina ihren Schützlingen eine neue Frühlingsfrisur verpassen ließ, bekamen meine Mudehls von mir eine schöne Pediküre.

Während manche der Damen (also SEHR wenige) den Klauenpflegestand von selbst betreten …

… gibt es viele, die mit etwas Überzeugung recht gut mitmachen.

Aber es gibt auch ganz bockige, sture Exemplare. Kuh Upsl hat mich zwanzig Minuten und ordentlich Anstrengung gekostet. Mit dem Halfer musste ich sie zentimeterweise in den Stand ziehen. Dabei tut doch Klauenschneiden gar nicht weh …

Wie ist das bei Euch? Schneidet ihr die Klauen Eurer Milchkühe selbst?

Bis bald,

Euer Tobias

Du willst wissen, was Tobias sonst noch so treibt? Kein Problem! Hier findest du’s raus.

Schreibe einen Kommentar