• Home
  • /
  • Allgemein
  • /
  • Welche Regeln gelten für in den Unterlenkern angehängte Maschinen?
Welche Regeln gelten für in den Unterlenkern angehängte Maschinen?

Welche Regeln gelten für in den Unterlenkern angehängte Maschinen?

Welche Regeln für in den Unterlenkern angehängte oder aufgesattelte Maschinen, wie zum Beispiel eine gezogene Pflanzenschutzspritze oder ein aufgesattelter Grubber gelten, beantwortet der Verkehrsexperte von agrarheute.

Martin Vaupel von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der Verkehrsexperte von agrarheute verrät, welche Regeln für in den Unterlenker angehängte oder aufgesattelte Maschinen gelten:

Maschinen für die Land- oder Forstwirtschaft (lof), die ein eigenes Fahrwerk besitzen und am Traktor angehängt werden, gelten als angehängte lof-Arbeitsgeräte. Dazu gehören Feldspritzen, Schwader, Pressen, Grubber und Sämaschinen. Die Fahrzeug-Zulassungs-Verordnung (FZV) sagt, dass lof-Arbeitsgeräte nicht der Zulassungspflicht unterliegen (§ 3 Abs. 2 Nr. 2 h).
Hersteller geben in der Regel in der Bedienungsanleitung oder im Gutachten die maximale Geschwindigkeit an. Unabhängig von der Geschwindigkeit ist für das angehängte Arbeitsgerät weder ein eigenes Kennzeichen noch eine eigene Kfz-Haftpflichtversicherung erforderlich. Ich empfehle ein Wiederholungskennzeichen, falls das Gerät das Nummernschild des Traktors verdeckt. Mit mehr als 3 t zulässigem Gesamtgewicht benötigen angehängte lof-Arbeitsgeräte eine Betriebserlaubnis. Normalerweise liefern die Hersteller bei einem Neukauf ein Gutachten mit. Es gilt als Betriebserlaubnis, sobald es von der örtlichen Zulassungsstelle abgestempelt wurde. Die Erlaubnis muss nicht mitgeführt werden, sondern ist auf Verlangen vorzulegen. Übrigens: Für immer mehr angehängte Arbeitsgeräte kann man beim Hersteller eine EU-Übereinstimmungsbescheinigung anfordern. Dann bekommt man ein COC-Papier (certificate of conformity), das die bisherige nationale Betriebserlaubnis ersetzt.

Weitere spannenden Beiträge aus den Bereichen Pflanze, Technik, Politik, Managament, Markt und Land und Leben der Novemberausgabe findest du in der akuellen Ausgabe der agrarheute.

Cover-agrarheute-November-2019

Instagram-LogoFolge uns auch auf Instagram und werde Teil der Hofheld-Community!

Schreibe einen Kommentar