Laura Köster

Laura Köster aus NRW war eigentlich ein totales Stadtmädchen. Bis sie diesen einen Freund hatte. Er reparierte Traktoren auf einem Bauernhof und parkte Laura währenddessen im Kuhstall. Sie fing an, mit anzupacken und bald war es um sie geschehen. Mittlerweile ist die Landwirtschaft aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. Auf Hofheld nimmt sie Dich mit auf ihrem Weg in die und in der Landwirtschaft.

Mehr von Laura gibts auf:

Lauras Blogbeiträge:

Laura hatte auf der Grünen Woche in Berlin ihren ersten Einsatz als AgrarScout. Trotz anfänglicher Unsicherheiten, hat es ihr am Ende richtig gut gefallen. Was sie dabei alles erlebt hat und ob sie weiterhin als AgrarSout arbeitet, liest Du hier. Lauras erster Einsatz als AgrarScout Laura Köster / 30. Januar 2020 - Laura hatte auf der Grünen Woche in Berlin ihren ersten Einsatz als AgrarScout. Trotz anfänglicher Unsicherheiten hat es ihr am Ende richtig gut gefallen. Was sie dabei alles erlebt hat und ob sie weiterhin bei dem Projekt teilnimmt, verrät sie hier.
Laura war ein totales Stadtmädchen. Durch einen Zufall landete sie eines Tages im Kuhstall. Dort war ihr sofort bewusst, dass sie unbedingt in der Landwirtschaft arbeiten wollte. Was sie alles unternommen hat, um ihren Traum zu verwirklichen, liest du hier. Das Stadtmädchen, das unbedingt aufs Land wollte Laura Köster / 10. Dezember 2019 - Laura war ein totales Stadtmädchen. Durch einen Zufall landete sie eines Tages im Kuhstall. Dort war ihr sofort bewusst, dass sie unbedingt in der Landwirtschaft arbeiten will. Wie sie ihren Traum lebt, erzählt sie künftig auf Hofheld.