Friderike Tecklenburg baut sich auf den Milchviehbetrieb ihrer Eltern in Niedersachsen mit einer Käseküche ein eigenes Standbein auf. Sie nimmt dich mit auf ihre spannende Reise.

Friderike Tecklenburg

Bei Friderike dreht sich alles um Kühe, Käse und Kinder: auf dem Milchviehbetrieb ihrer Eltern führt sie liebend gerne Kinder über den Hof und baut sich mit der Direktvermarktung auch selbst ein Standbein auf. Der erste Schritt dafür – käsen in Kooperation mit einer mobilen Käserei – ist bereits getan. Bald soll die eigene Käseküche auf dem Hof gebaut werden. Bei diesem und bestimmt noch vielen weiteren Projekten nimmt sie Dich mit.

Mehr von Friderike gibts auf:

Friderikes Blogbeiträge:

Die Dürre ist dieses Jahr für die allermeisten Landwirte ein Deutschland ein großes Problem. So auch für Hofheldin Friderike. Wobei ihre Situation nicht ganz so dramatisch ist wie die anderer Kollegen.

Steppenfeeling in Niedersachsen

Die Dürre ist dieses Jahr für die allermeisten Landwirte ein Deutschland ein großes Problem. So auch für Hofheldin Friderike. Wobei ihre Situation nicht ganz so dramatisch ist wie die anderer Kollegen.

Hofheld-Partner KTBL hat eine Leitlinie herausgegeben, die Landwirten helfen soll, das Tierwohl in ihren Ställen zu überprüfen. Friderike hat das mal ausprobiert.

Wie sauber sind meine Tiere?

Hofheld-Partner KTBL hat eine Leitlinie herausgegeben, die Landwirten helfen soll, das Tierwohl in ihren Ställen zu überprüfen. Friderike hat das mal ausprobiert.

Friderike vermarktet den Käse aus eigener Erzeugung über verschiedene Wege. Seit kurzem ist sie auch Mitglied der neu gegründeten Marktschwärmerei Hannover Ahlem.

Marktschwärmerei als Absatzweg

Friderike vermarktet den Käse aus eigener Erzeugung über verschiedene Wege. Seit kurzem ist sie auch Mitglied der neu gegründeten Marktschwärmerei Hannover Ahlem.

Alles vier Wochen verarbeitet eine mobile Käserei die Milch von Friderikes Kühen direkt auf ihrem Hof zu leckerem Käse. Und weil es sich um Rohmilchkäse handelt, ist der Geschmack immer wieder eine kleine Überraschung.

Wie man Käse macht

Alle vier Wochen verarbeitet eine mobile Käserei die Milch von Friderikes Kühen direkt auf ihrem Hof zu leckerem Käse. Und weil es sich um Rohmilchkäse handelt, ist der Geschmack immer wieder eine kleine Überraschung.

Frühlingsgefühle im Milchviehstall von Friderike Tecklenburg: Der Tierarzt kontrolliert bei der regelmäßigen Trächtigkeitsuntersuchung, ob die besamten Kühe und Rinder tragend sind.

Trächtigkeitsuntersuchung im Kuhstall

Frühlingsgefühle im Milchviehstall von Friderike Tecklenburg: Der Tierarzt kontrolliert bei der regelmäßigen Trächtigkeitsuntersuchung, ob die besamten Kühe und Rinder tragend sind.

Endlich ist der Frühling da und die Grünlandpflege kann losgehen. Auch auf dem Hof von Friderike bekommt das Grundfutter ihrer Milchkühe die passende Frühjahrsernährung mit entsprechendem Wellnessprogramm.

Grün, grün, grün …

… ist alles was ich habe. Endlich ist der Frühling da und die Grünlandpflege kann losgehen. Auch auf dem Hof von Friderike bekommt das Grundfutter ihrer Milchkühe die passende Frühjahrsernährung mit entsprechendem Wellnessprogramm.

Wenn alle sechs Wochen die Milchkontrolle ansteht, kann Friderike überprüfen, wie gut es ihren Milchkühen wirklich geht. Denn die Milchproben liefern ihr viele wichtige Informationen über die Gesndheit ihrer Tiere.

Was wir an Milchproben alles ablesen

Wenn alle sechs Wochen die Milchkontrolle ansteht, kann Friderike überprüfen, wie gut es ihren Milchkühen wirklich geht. Denn die Milchproben liefern ihr viele wichtige Informationen über die Gesundheit ihrer Tiere.

Wer Rinder hält, ist nicht nur Landwirt, sondern auch professioneller Piercer. Friderike erklärt, warum Kühe Ohrmarken tragen müssen.

Warum unsere Kühe Ohrringe tragen

Wer Rinder hält, ist nicht nur Landwirt, sondern auch professioneller Piercer. Friderike erklärt, warum Kühe Ohrmarken tragen müssen.

Eiszapfen Hund

Endlich Winter

Winterfreuden – wenn das Dipmittel in der Dosierflasche gefriert, können endlich wieder Grasballen vom Feld geholt und Mist gestreut werden.

Nach einem stressigen Jahr gönnte sich Hofheld-Bloggerin Friderike einen Urlaub und tauschte das heimatliche Schneechaos kurz vor Weihnachten gegen die Sonne Dubais.

Einfach mal nichts machen

Nach einem stressigen Jahr gönnte sich Hofheld-Bloggerin Friderike einen Urlaub und tauschte das heimatliche Schneechaos kurz vor Weihnachten gegen die Sonne Dubais.