• Home
  • /
  • Allgemein
  • /
  • Wenn spontan der Pressschnitzel-Lieferant kommt
Hier ist mal wieder ein Paradebeispiel dafür, dass Landwirte immer im Einsatz sind und manche Dinge einfach nicht planen können: Am vierten Advent hat Basti Bützler spontan noch 220 t Pressschnitzel bekommen - und musste zuerst sein Silo noch dafür vorbereiten.

Wenn spontan der Pressschnitzel-Lieferant kommt

Hier ist mal wieder ein Paradebeispiel dafür, dass Landwirte immer im Einsatz sind und manche Dinge einfach nicht planen können: Am vierten Advent hat Basti Bützler spontan noch 220 t Pressschnitzel bekommen – und musste zuerst sein Silo noch dafür vorbereiten.

YouTube-Spezialist Basti Bützler.

YouTube-Spezialist Basti Bützler.

Hallo Hofhelden,

am Sonntag vor Weihnachten haben wir spontan noch etwas Restmenge an Pressschnitzeln von unserem Lieferanten bekommen.

Also mussten wir eben noch das Silo dafür vorbereiten.

Hier ist mal wieder ein Paradebeispiel dafür, dass Landwirte immer im Einsatz sind und manche Dinge einfach nicht planen können: Am vierten Advent hat Basti Bützler spontan noch 220 t Pressschnitzel bekommen - und musste zuerst sein Silo noch dafür vorbereiten.

Die Wände des Silos mussten wir mit Folie abdecken. Foto: privat

Insgesamt haben wir dann 220 t ins Silo gebracht.

Hier ist mal wieder ein Paradebeispiel dafür, dass Landwirte immer im Einsatz sind und manche Dinge einfach nicht planen können: Am vierten Advent hat Basti Bützler spontan noch 220 t Pressschnitzel bekommen - und musste zuerst sein Silo noch dafür vorbereiten.

Wir haben den ganzen Tag lang das Silo mit den Pressschnitzel befüllt. Foto: privat

Immerhin hatte mein Neffe Spaß dabei.

Zwischen den LKW-Lieferungen hieß es immer wieder warten.

Hier ist mal wieder ein Paradebeispiel dafür, dass Landwirte immer im Einsatz sind und manche Dinge einfach nicht planen können: Am vierten Advent hat Basti Bützler spontan noch 220 t Pressschnitzel bekommen - und musste zuerst sein Silo noch dafür vorbereiten.

Beim Warten vertrieb sich jeder die Zeit auf seine eigene Weise. Foto: privat

Und natürlich habe ich von der ganzen Aktion auch wieder ein Video für Euch. Diesmal aus zwei Perspektiven gleichzeitig.

Ich wünsch Euch einen guten Start ins neue Jahr,

Euer Basti

Mehr von Basti gibt’s übrigens auch auf agrarheute!

>> Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit Deinen Freunden! <<

Schreibe einen Kommentar