Auf geht’s nach Berlin: Tag 4

+++ Berlin +++ Liveticker +++ IGW +++

Der Herrschinger Grundkurs und Team Fulda lernen heute Berlin kennen. Auch auf dem Programm: die Weltpremiere des Landjugendtheaters „De Bello Bavario“.

Der heutige Tag beginnt für die Grundkursler mehr oder weniger fit.

16145779_1517157954978567_288186583_o

Erster Stopp: die Jugendveranstaltung des Bund der Deutschen Landjugend im City Cube Berlin. Zu sehen gibt es unter anderem die Theaterpremiere des selbsgeschriebenen und -inszenierten Stücks „De Bello Bavario“ von der Bayerischen Jungbauernschaft.

Team Fulda macht in der Zwischenzeit Berlin unsicher.

16231440_956325254467167_870495279_o

16244649_956389911127368_145095274_o

Nachmittags hat Team-Mitglied Christian Bug einen Termin auf dem Messegelände. Der Gewinner des CeresAward in der Kategorie Junglandwirt und Michael Dörr, Landwirt des Jahres 2016, stehen (beziehungsweise sitzen) auf der Bühne des Hessenstands Rede und Antwort.

16229690_956458481120511_873362367_o

„Christian Bug (2.v.r.), Junglandwirt des Jahres 2016, und Michael Dörr (2.v.l.), Landwirt des Jahres 2016, auf dem Hessenstand.“

Der Herrschinger Grundkurs lernt am Nachmittag die Geschichte Berlins kennen.

"Der Grundkurs im Stasi-Gefängnis."

„Der Grundkurs im Stasi-Gefängnis.“

"Einzelzelle im Stasi-Gefängnis."

„Einzelzelle im Stasi-Gefängnis.“

"Ein Gefangenentransporter."

„Ein Gefangenentransporter.“

"Der Verhörraum, in dem unser Tourguide Frank Richter selbst schon 25 Stunden am Stück verhört wurde."

„Der Verhörraum, in dem unser Tourguide Frank Richter selbst schon 25 Stunden am Stück verhört wurde.“

Den Tag ließ der Herrschinger Grundkurs mit Maskottchen Siggi im Berliner Fernsehturm ausklingen.

16196302_1517955878232108_134310009_o

16196190_1517960398231656_1973423709_o

Schreibe einen Kommentar