Der Instagram-Account Landverstehen pflanzt pro Follower 1 m² Blühwiese. Steht jedenfalls in der Profilbeschreibung. Das hat uns neugierig gemacht und wir haben für Euch nachgefragt, wer und was dahintersteckt.

Blühwiese für ein Follow

Der Instagram-Account Landverstehen pflanzt pro Follower 1 m² Blühwiese. Steht jedenfalls in der Profilbeschreibung. Das hat uns neugierig gemacht und wir haben für Euch nachgefragt, wer und was dahintersteckt.

Wer bist Du und woher kommst Du?

Ich bin Lina und komme aus dem schönen Norden. Ich bin aufgewachsen zwischen Trocknungsgebrumme und Abenteuerspielplatz Bauernhof. Während meiner Schulzeit habe ich in den Sommerferien als Erntehelferin gearbeitet und studiere mittlerweile Landwirtschaft in Göttingen.

Wie bist Du auf die Idee für Deinen Account gekommen?

Mir liegt das Thema Öffentlichkeitsarbeit schon lange am Herzen. Als ich noch in unserem Bauernhofcafe gekellnert habe, habe ich besonders oft die Erfahrung gemacht, dass viele ein verzerrtes Bild von der Landwirtschaft haben. Die Bilderbuchlandwirtschaft scheint für viele in Konkurrenz mit der Realität zu stehen. In den Gesprächen ist mir immer wieder aufgefallen, dass dies kein böser Wille ist sondern einfach nur Unwissen und die meisten sehr dankbar und erfüllt nach Hause gefahren sind. Ein weiterer Anstoß war meine Idee für ein StartUp, dass die Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirte erleichtern soll und aus dem Landspaziergang eine Art Museumsbesuch machen soll. Dazu aber erst mehr, wenn die Website fertig ist.
Der Instagram-Account Landverstehen pflanzt pro Follower 1 m² Blühwiese. Steht jedenfalls in der Profilbeschreibung. Das hat uns neugierig gemacht und wir haben für Euch nachgefragt, wer und was dahintersteckt.

Line ist auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen und studiert zurzeit Agrarwissenschaften in Göttingen. Foto: privat

Wer bezahlt für das Saatgut?

Das Blühprojekt mache ich zusammen mit meinem Papi, der netterweise die Fläche zur Verfügung stellt und auch die Kosten für das Saatgut übernimmt.

Auf welcher Fläche steht die Blühwiese dann?

Die Blühwiesen werden vor allem an Wegesrändern gepflanzt, an denen Radfahrer und Spaziergänger sie entdecken können.

Wie lange läuft das Projekt? Pflanzt Du dann jedes Jahr eine Blühwiese in entsprechender Größe an?

Das Projekt geht erstmal bis Ostern und dann kann man die Blühfläche auf meinem Account verfolgen und sie auch besuchen. Ich kann mir gut vorstellen, es auch im nächsten Jahr weiter zu führen. Vielleicht finden sich dann ja noch mehr Landwirte, die auch mitmachen. Das würde mich sehr freuen.

Instagram-LogoFolge uns auch auf Instagram und werde Teil der Hofheld-Community!

Schreibe einen Kommentar