Leidenschaft geht unter die Haut - bei manchen sogar wortwörtlich. Auch viele Hofhelden tragen ihr Leben als Tattoos auf ihren Körpern. Welche Motive sie sich stechen lassen und warum, das verraten sie hier. Diesmal zeigt Julia ihr Kunstwerk.

Hofhelden hautnah: Julia

Leidenschaft geht unter die Haut – bei manchen sogar wortwörtlich. Auch viele Hofhelden tragen ihr Leben als Tattoos auf ihren Körpern. Welche Motive sie sich stechen lassen und warum, das verraten sie hier. Diesmal zeigt Julia ihr Kunstwerk.

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Julia und ich bin in unserem landwirtschaftlichen Familienbetrieb vielseitig tätig.
Mir ist es egal, ob ich die Fütterung und Kontrolle der Tiere von Milchvieh über Kälber und Bullenmast durchführe oder mit meinem Fendt 818 auf dem Feld arbeite. Am liebsten fahre ich aber mit dem Traktor grubbern.

Meine Tattoos bedeuten mir viel. Sie gehen nicht nur unter die Haut, sondern erzählen von einem Teil meines Lebens.

Leidenschaft geht unter die Haut - bei manchen sogar wortwörtlich. Auch viele Hofhelden tragen ihr Leben als Tattoos auf ihren Körpern. Welche Motive sie sich stechen lassen und warum, das verraten sie hier. Diesmal zeigt Julia ihr Kunstwerk.

Julias Tattoos drücken ihre Liebe zur Landwirtschaft, zur Musik und zu Harry Potter aus. Foto: privat

Das Herztattoo verbindet einerseits meine Leidenschaft zur Musik und zu Harry Potter, was auch das zweite Tattoo oberhalb verdeutlicht mit dem Elderstab und dem Goldenen Schnatz. Mit der Liebe zur Landwirtschaft im Bereich Ackerbau habe ich mir zu Anfang Hafer und Gerste stechen lassen. Bald geht es wieder weiter mit weiteren Erinnerungen, die ich auf meiner Haut festhalten werde.

Liebe Grüße,

Julia

Instagram-LogoFolge uns auch auf Instagram und werde Teil der Hofheld-Community!

Schreibe einen Kommentar