• Home
  • /
  • Allgemein
  • /
  • Hofheld-Schätze: Der Porsche-Diesel Standard H 218 von Christoph
Viele Hofhelden haben echte Schätze und Raritäten auf ihren Höfen stehen. In unserer Serie zeigen sie ihre Legenden, Old- und Youngtimer. Heute zeigt Christoph seinen Porsche-Diesel Standard H 218.

Hofheld-Schätze: Der Porsche-Diesel Standard H 218 von Christoph

Viele Hofhelden haben echte Schätze und Raritäten auf ihren Höfen stehen. In unserer Serie zeigen sie ihre Legenden, Old- und Youngtimer. Heute zeigt Christoph seinen Porsche-Diesel Standard H 218.

Viele Hofhelden haben echte Schätze und Raritäten auf ihren Höfen stehen. In unserer Serie zeigen sie ihre Legenden, Old- und Youngtimer. Heute zeigt Christoph seinen Porsche-Diesel Standard H 218.

So kam die Maschine auf den Hof

Bis 2007 hatte Christoph und seine Familie nur einen Oldtimer (Deutz 15 PS) am Hof. Es musste ein zweiter her, „damit mein Vater und ich jeder mit einem fahren kann“, schreibt er. Gekauft haben die beiden das unrestaurierte Schätzchen in Leipertingen bei einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Gaststätte und kleinen Porsche Traktormuseum. Dann haben sie ihn gemeinsam restauriert.

Diese Rolle spielt der Porsche auf dem Betrieb

Den Porsche-Diesel Standard H 218 nutzt Christoph für leichte Transportarbeiten, z.B. für Grünschnitt, Brennholz oder Saatgut – aber nur bei schönem Wetter.  Ansonsten fährt er gerne mit ihm auf Oldtimertreffen.

Was unter der Haube des Standard H 218 steckt

Unter der Haube verbergen sich 25 PS, 1,6 l Hubraum und eine hydraulische Kupplung.

So sieht die Zukunft von Christophs Porsche-Diesel Standard H 218 aus

Der Porsche ist unverkäuflich. In Zukunft nutzt ihn Christoph auch für den einen oder anderen Ausflug mit Frau und Kind ins Grüne.

Instagram-LogoFolge uns auch auf Instagram und werde Teil der Hofheld-Community!

Schreibe einen Kommentar