Wer uns fleißig auf Instagram folgt, hat es vielleicht schon geahnt: Hofheld wir ganz offiziell zu einem Teil von agrarheute. Was sich ändert, was gleich bleibt und wie Ihr mitgestalten könnt, das verraten wir hier.

Hofheld gehört ab sofort zu agrarheute!

Wer uns fleißig auf Instagram folgt, hat es vielleicht schon geahnt: Hofheld wird ganz offiziell zu einem Teil von agrarheute. Was sich ändert, was gleich bleibt und wie Ihr mitgestalten könnt, das verraten wir hier.

Liebe Community,

wir haben große Neuigkeiten für Euch: ab sofort gehört Hofheld ganz offiziell zu agrarheute. Indem wir zu der reichweitenstärksten Agrarnews-Website Deutschlands ziehen dürfen, geben wir Euch Junglandwirtinnen und Junglandwirten eine lautere Stimme. Die Beiträge bekommen quasi automatisch eine höhere Reichweite und somit mehr Gehör – innerhalb der Branche und auch darüber hinaus.

via GIPHY

Was sich ändert

Ab Juni 2021 findet Ihr alle Hofheld-Beiträge auf einer eigenen Unterseite auf agrarheute.com. Hier, auf der alten Hofheld-Website, werden wir eine entsprechende Weiterleitung einrichten, damit Ihr ganz automatisch am richtigen Fleck landet, wenn Ihr Eure Lieblings-URL www.hofheld.de eingebt.

Was gleich bleibt

Das Insta-Profil läuft wie gewohnt weiter und bleibt als Euer Zuhause bestehen. Es wird auch weiterhin täglich einen #hofhelddestages geben und wir werden die aktuellsten Blogs auch in Zukunft via Insta mit Euch teilen.

via GIPHY

Mitmachen bleibt nicht nur erlaubt, sondern ist mehr denn je erwünscht.

Helft uns, Eure Community auf das nächste Level zu heben:

  • Meldet Euch als (Gast-)Blogger,
  • schickt Eure Einsendung zum #hofhelddestages ein
  • und nutzt die Chance, Hofheld in den nächsten Wochen weiterzuentwickeln. Im Umzugsmonat Mai werden wir Euch auf Insta genug Gelegenheit dazu geben.

Ihr habt Fragen zum Umzug? Immer her damit, wir werden sie in den nächsten Wochen sammeln und Euch dann gebündelt Antworten geben. Wir sind gespannt auf das, was kommt, und freuen und tierisch darauf, diesen Weg mit Euch gemeinsam zu gehen.

In Liebe,

Euer Hofheld-Team

Schreibe einen Kommentar