Basti Bützler ist im Frühjahrsmodus: Gülle, Mist und Dünger gilt es, auf die Felder zu bringen. Außerdem muss sich der Landwirten um Wildschäden kümmern und das Fernsehen war auch schon wieder da.

Frühjahr auf dem Bützler-Hof

Basti Bützler ist im Frühjahrsmodus: Gülle, Mist und Dünger gilt es, auf die Felder zu bringen. Außerdem muss sich der Landwirt um Wildschäden kümmern und das Fernsehen war auch schon wieder da.

Milchviehhalter Basti aus der Eifel.

Milchviehhalter Basti aus der Eifel.

Hallo Zusammen,

im Frühjahr ist immer viel los bei uns und es stehen viele Arbeiten an, wie Güllefahren, Striegeln,  Mistfahren oder Düngerstreuen. Hier haben wir wie letztes Jahr wieder Harnstoff ausgebracht. Außerdem mussten wir uns um ein paar Wildschäden kümmern.

Ach ja: das, was ich dem WDR wegen der Gewässerrandstreifen erzählt habe, könnt Ihr Euch übrigens  hier ansehen (ab Minute 24).

Euer Basti

Was auf Bastis Hof Woche für Woche los ist, zeit der Dir in seiner wöchentlichen Bildergalerie auf agrarheute.

Schreibe einen Kommentar