Auch bei Fräulein Deere wurde vor Kurzem kräftig Mais siliert. Sie findet: Das ist die schönste Sache, die man im Herbst tun kann. Und um mal was Neues auszuprobieren, gibt's bei ihr dieses Jahr Maisballen.

Fräulein Deere macht Maisballen

Auch bei Fräulein Deere wurde vor Kurzem kräftig Mais siliert. Sie findet: Das ist die schönste Sache, die man im Herbst tun kann. Und um mal was Neues auszuprobieren, gibt’s bei ihr dieses Jahr Maisballen.

Julia alias Fräulein Deere bloggt über ihr Leben mit und in der Landwirtschaft.

Julia alias Fräulein Deere bloggt über ihr Leben mit und in der Landwirtschaft.

Hallo Hofhelden,

heuer ist ein besonders Jahr, das Wetter hat den meisten Deutschen gefallen. Über Monate sonnig, warm, wenig Regen – und genau da lag für uns Landwirte das Problem. Die extreme Trockenheit hat dafür gesorgt, dass wir deutlich früher Ernten und so wurde auch bei uns der Mais deutlich vor dem „normalen“ Zeitpunkt siliert.

Auch bei Fräulein Deere wurde vor Kurzem kräftig Mais siliert. Sie findet: Das ist die schönste Sache, die man im Herbst tun kann. Und um mal was Neues auszuprobieren, gibt's bei ihr dieses Jahr Maisballen.

Wegen der Trockenheit haben auch wir unseren Mais viel früher siliert als normal. Foto: privat

Ende August ist bei uns der Häcksler gekommen, damit wir das Silo für den Winter voll machen können. Ich habe extra nachgeschaut: vor einem Jahr waren wir Mitte Oktober am Maissilieren. Heuer wurden wie auch schon letztes Jahr ins Fahrsilo siliert und zusätzlich haben wir Maisballen gemacht.

Auch bei Fräulein Deere wurde vor Kurzem kräftig Mais siliert. Sie findet: Das ist die schönste Sache, die man im Herbst tun kann. Und um mal was Neues auszuprobieren, gibt's bei ihr dieses Jahr Maisballen.

In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal Maisballen gemacht. Foto: privat

Warum wir Maisballen machen? Die Frage wurde mir nicht nur einmal gestellt. Mais in Ballen zu pressen ist bei uns auch noch nicht so bekannt. Wir machen es, damit wir im Sommer im Stall zur Weide Maissilage zu füttern können.

Auch bei Fräulein Deere wurde vor Kurzem kräftig Mais siliert. Sie findet: Das ist die schönste Sache, die man im Herbst tun kann. Und um mal was Neues auszuprobieren, gibt's bei ihr dieses Jahr Maisballen.

Die Maisballen wollen wir im Sommer zusätzlich zur Weide im Stall verfüttern. Foto: privat

Wie lange häckselt ihr Mais? Bei uns ist es in drei vier Stunden gut gemacht da wir nahezu voll arrondierte Flächen haben und das Fahren zum Silo und zurück nicht lange dauert. Jetzt noch Mais dreschen und dann war’s das mit der Ernte für heuer und bei euch?

Auch bei Fräulein Deere wurde vor Kurzem kräftig Mais siliert. Sie findet: Das ist die schönste Sache, die man im Herbst tun kann. Und um mal was Neues auszuprobieren, gibt's bei ihr dieses Jahr Maisballen.

In 3 bis 4 Stunden war alles gehäckselt. Foto: privat

Bis bald,

Eure Fräulein Deere

>> Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit Deinen Freunden! <<

One Comment

Schreibe einen Kommentar