Kaum war sie da, ist sie auch schon wieder vorbei: die Eurotier. Mit dabei war natürlich auch Hofheld-Blogger Sebastian Bützler. Er hat sich nicht nur über Technik für seinen Betrieb informiert, sondern hatte auch einen hochoffiziellen Auftrag.

Eurotier: Basti’s Highlights

Kaum war sie da, ist sie auch schon wieder vorbei: die Eurotier. Mit dabei war natürlich auch Hofheld-Blogger Sebastian Bützler. Er hat sich nicht nur über Technik für seinen Betrieb informiert, sondern hatte auch einen hochoffiziellen Auftrag.

YouTube-Spezialist Basti Bützler.

YouTube-Spezialist Basti Bützler.

Hallo Hofhelden,

letzte Woche war ich natürlich auf der Eurotier und habe mir vor allem autonome Technik für meinen Betrieb angesehen. Zum Beispiel einen selbstfahrenden Mischwagen oder eine Kehrmaschine, die von alleine kehrt. Und natürlich Dinge, die mir sonst noch so ins Auge gefallen sind.

Basti-Eurotier-2018 (5)
Basti-Eurotier-2018 (6)
Basti-Eurotier-2018 (1)
Basti-Eurotier-2018 (4)

Natürlich musste ich auch ein bisschen Kühe kucken.

Kaum war sie da, ist sie auch schon wieder vorbei: die Eurotier. Mit dabei war natürlich auch Hofheld-Blogger Sebastian Bützler. Er hat sich nicht nur über Technik für seinen Betrieb informiert, sondern hatte auch einen hochoffiziellen Auftrag.

Bisschen den Mädels auf den Hintern gucken 😉 Foto: privat

Außerdem habe ich neue Schuhe anprobiert.

Kaum war sie da, ist sie auch schon wieder vorbei: die Eurotier. Mit dabei war natürlich auch Hofheld-Blogger Sebastian Bützler. Er hat sich nicht nur über Technik für seinen Betrieb informiert, sondern hatte auch einen hochoffiziellen Auftrag.

Ich fand, dass die Schuhe mir ganz gut stehen. Foto: privat

Am Nachmittag gabs dann am Hofheld-Stand ein schönes Bloggertreffen. Die meisten von uns waren da und es fand ein interessanter Austausch statt. War auch schön, die alle mal persönlich zu treffen.

Danach gings dann auch schon in die nächste Halle zum Vortrag bei der Rottmann Group. Nachdem die Familie Rottman sich und ihr Unternehmen vorgestellt hatten, durfte die Hofheldin Chefin Dagmar ran.

Kaum war sie da, ist sie auch schon wieder vorbei: die Eurotier. Mit dabei war natürlich auch Hofheld-Blogger Sebastian Bützler. Er hat sich nicht nur über Technik für seinen Betrieb informiert, sondern hatte auch einen hochoffiziellen Auftrag.

Dagmar hat das Konzept von Hofheld vorgestellt. Foto: privat

Danach habe ich vor dem ca 80 Leuten etwas zu meiner Öffentlichkeitsarbeit erzählt.

Kaum war sie da, ist sie auch schon wieder vorbei: die Eurotier. Mit dabei war natürlich auch Hofheld-Blogger Sebastian Bützler. Er hat sich nicht nur über Technik für seinen Betrieb informiert, sondern hatte auch einen hochoffiziellen Auftrag.

Im Vortrag habe ich unter anderem vorgestellt, was ich Netz alles so mache. Foto: privat

Unter anderem habe ich erklärt, warum ich das mit der Öffentlichkeitsarbeit überhaupt mache.

Den Abschluss machte Hannes Friedrich Böse, der ebenfalls für Hofheld bloggt. Bei der Veranastaltung erzählte er aber von seiner Reise durch Nord-Ost-Europa für seinen Arbeitgeber SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbH.

Kaum war sie da, ist sie auch schon wieder vorbei: die Eurotier. Mit dabei war natürlich auch Hofheld-Blogger Sebastian Bützler. Er hat sich nicht nur über Technik für seinen Betrieb informiert, sondern hatte auch einen hochoffiziellen Auftrag.

Hannes, ich, Dagmar und die Rottmanns (von links). Foto: privat

Nach dem Vortrag gab es lecker Essen und Trinken und natürlich jede Menge interessante Fachgespräche. Um acht Uhr mussten meine Begleiter und ich aber dann schon wieder los, weil wir noch vier Stunden Heimfahrt vor uns lagen.

Bis bald,

Euer Basti

Mehr von Basti gibt’s übrigens auch auf agrarheute!

>> Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit Deinen Freunden! <<

Schreibe einen Kommentar