Einfach der Beste!

Christian Bug ist Deutschlands bester Junglandwirt: Er wurde diese Woche mit dem CeresAward 2016 des dlz agrarmagazin ausgezeichnet. Sein Weg nach Berlin und zum großen Sieg!

Bis zuletzt blieb es spannend, denn als Christian zur Nacht der Landwirtschaft nach Berlin fuhr, wusste er nur, dass er zu den 3 Finalisten gehört. Dass er auch Sieger seiner Kategorie ist und damit Deutschlands bester Junglandwirt, das blieb bis zuletzt geheim. Genauer gesagt, bis 21:33 Uhr.

 

Für uns hat Christian seinen Weg nach Berlin (den er übrigens nicht allein, sondern mit Kind und Kegel und seinem „Team Fulda“ angetreten, ist, auf facebook dokumentiert. Hier sind die best ofs:

Abfahrt mit dem Team Fulda

Kleine Stärkung vorab

Im Bus, der alle Finalisten zur Location bringt

Vor dem Kosmos: alle Finalisten auf einen Blick

Die Spannung steigt…!

 

Gewonnen!

Mit dem Landwirt des Jahres Michael Dörr (übrigens auch ein Hesse…!)

Die Landjugend freut sich:

14690847_1808533919384031_5534009823377573913_n

 

Auch wir von Hofheld.de gratulieren Christian nochmal herzlich (ausführlich gefeiert haben wir das bereits zusammen in Berlin, bis ca. 4:30 Uhr in der Früh) 🙂

Und so ging am Tag nach der großen Gala ein müder, aber glücklicher Junglandwirt zu Bett…

IMG_8695

 

 

Schreibe einen Kommentar