Laura, Lea und Nadine wollen die Mecklenburger Landfrauen wieder aufleben lassen. Auf Instagram - und künftig auch auf Hofheld - zeigen sie, dass Landfrauen mehr als "nur gut backen" können. Das wird bei der Vorstellung der Mädels schon deutlich.

Die können mehr als „nur gut backen“

Laura, Lea und Nadine wollen die Mecklenburger Landfrauen wieder aufleben lassen. Auf Instagram – und künftig auch auf Hofheld – zeigen sie, dass Landfrauen mehr als „nur gut backen“ können. Das wird bei der Vorstellung der Mädels schon deutlich.

Die Mecklenburger Landfrauen Laura, Lea und Nadine.

Die Mecklenburger Landfrauen Laura, Lea und Nadine.

Hey liebe Hofhelden,

hier sind die Mecklenburger Landfrauen. Wir – Lauri, Lea und Nadine – wollen die Landfrauen aus Mecklenburg Vorpommern wieder aufleben lassen. Wir sind alle in landwirtschaftlichen Berufen tätig und lieben es. Das Hobby zum Beruf machen ist das größte Glück auf Erden. Dadurch, das wir alle sehr dörflich aufgewachsen sind, gehört das eine einfach zum anderen dazu.

Hauptsächlich wollen wir die Leute, die nicht viel oder die noch zu wenig mit ihr zu tun haben, der Landwirtschaft wieder näherbringen. Auf Hofheld berichten wir künftig aus unserem Alltag und zeigen Euch, das Landfrauen nicht nur gut backen können 😉 Aber erstmal stellen wir uns vor.

Lauri

Laura, Lea und Nadine wollen die Mecklenburger Landfrauen wieder aufleben lassen. Auf Instagram - und künftig auch auf Hofheld - zeigen sie, dass Landfrauen mehr als "nur gut backen" können. Das wird bei der Vorstellung der Mädels schon deutlich.

Laura ist milchwirtschaftliche Laborantin. Foto: privat

Ich, Laura, bin 23 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Rostock. Ich arbeite beim MRV (Milchkontrolle- und Rinderzuchtverband e.G.) als Milchwirtschaftliche Laborantin und kümmere mich um die Milchrinder. Ich untersuche Rohmilch, ob diese zur Weiterverarbeitung geeignet ist. Ich mache diesen Job mit Leidenschaft und hoffe, dass mehr Leute anfangen, die Landwirtschaft zu schätzen.

Lea

Laura, Lea und Nadine wollen die Mecklenburger Landfrauen wieder aufleben lassen. Auf Instagram - und künftig auch auf Hofheld - zeigen sie, dass Landfrauen mehr als "nur gut backen" können. Das wird bei der Vorstellung der Mädels schon deutlich.

Lea ist tiermedizinische Fachangestellte und macht momentan eine Ausbildung zur Tierwirtin im Bereich Rinderhaltung. Foto: privat

Ich bin Lea, 20 Jahre alt und komme aus dem schönen Nordwestmecklenburg. Ich bin gelernte Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) und mache momentan eine verkürzte Ausbildung zur Tierwirtin im Bereich Rinderhaltung. Ich kümmere mich um die Rinder, egal ob groß oder klein. Es ist einfach schön täglich zuzusehen, wie sich die Tiere entwickeln. Ich bin schon von klein auf mit der Landwirtschaft verbunden und mache diesen Job mit Leidenschaft.

Nadine

Laura, Lea und Nadine wollen die Mecklenburger Landfrauen wieder aufleben lassen. Auf Instagram - und künftig auch auf Hofheld - zeigen sie, dass Landfrauen mehr als "nur gut backen" können. Das wird bei der Vorstellung der Mädels schon deutlich.

Nadine ist gelernte Landwirtin und macht zurzeit den staatlich geprüften Agrar- und Betriebswirt. Foto: privat

Ich heiße Nadine und komme aus der Nähe von Neubrandenburg. Ich bin gelernte Landwirtin und mache derzeit noch meinen staatlich geprüften Agrar- und Betriebswirt. Ich bin seit klein auf in der Landwirtschaft tätig, da wir zu Hause eine Anguszucht haben. Mit meiner ersten Kuh, die ich bekam, als ich 4 Jahre alt war, stand sofort fest, dass Landwirtschaft das ist, was ich immer machen will.

Liebe Grüße und bis bald,

Eure Mecklenburger Landfrauen, Lauri Lea und Nadine. 😊

Instagram-LogoFolge uns auch auf Instagram und werde Teil der Hofheld-Community!

Schreibe einen Kommentar