Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Kreml, Kuh und Weihnachtsmarkt

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Kathrin, Deine Bloggerin aus den Reihen der deutschen Landjugend.

Kathrin, Deine Bloggerin aus den Reihen der deutschen Landjugend.

Hallo ihr Lieben,

zum Ende dieses Jahres melde ich mich noch mal mit einem Jahreshighlight von mir zurück.

Ich hatte die wunderbare Gelegenheit für das 10-Jahre Jubiläum der russischen Landjugend nach Moskau zu reisen. Der Einladung bin ich zusammen mit meinem Vorstandskollegen Lukas gefolgt und gemeinsam hatten wir dort die Möglichkeit, die Zusammenarbeit der deutschen und russischen Landjugendverbände in Gesprächen zu bekräftigen.

Bei einer so großartigen und aufregenden Reise darf natürlich aber auch ein wenig Sightseeing nicht fehlen und davon möchte ich euch jetzt ein paar schöne Eindrücke vermitteln. Moskau ist wirklich eine Reise wert und das durften wir bei viel Weihnachtsbeleuchtung und Schnee auf besonders tolle Weise erfahren.

Winterwonderland: In Bildern durch Moskau

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Die Architektur vieler Metro Haltestellen in Moskau ist wirklich sehenswert. Im Gegensatz zu Deutschland fährt die Bahn hier tagsüber im fast 2 Minuten Takt, sodass man quasi nie warten muss und sehr schnell ans Ziel gelangt. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Hier seht ihr den Roten Platz mit Weihnachtsdekoration. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Der Rote Platz mit dem Staatlichen Russischen Museum. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

In Moskau gibt es viele Parks zu entdecken, hier sind Lukas und ich von einem Park auf eine Aussichtsplattform gelangt. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Zur Weihnachtszeit darf natürlich ein Besuch auf einem Weihnachtsmarkt nicht fehlen. Angelockt von Musik sind wir dabei auf dem Roten Platz gelandet. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Hier ist noch mal ein Foto vom Weihnachtsmarkt auf dem Roten Platz, das einfach schöne Weihnachtsstimmung ausstrahlt. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Zum Roten Platz gibt es viele Wege, einer davon ist durch dieses Eingangstor genannt Auferstehungstor . Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Wenn man an Russland denkt, hat man sofort prunkvolle Bauten im Kopf, sehr typisch fand ich die Basiliums-Kathedrale mit dem Kreml rechts im Bild. Auch zu finden beim Roten Platz. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

In einem anderen Teil von Moskau war dieser Eingang zur Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft zu finden. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Moskau ist überall schön erleuchtet und die Chance muss man einfach für tolle Fotos nutzen. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Wenn schon eine Kuh in Moskau gefunden wird, dann muss natürlich sofort ein Foto gemacht werden! Mit auf dem Bild sind unsere 3 russischen Freunde, die uns die Tage über begleitet haben und uns vor allem bei den Gesprächen durch Dolmetschen geholfen haben. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Bei einem Ausflug darf natürlich unser Jahresmotto 2019 „landgemacht“ nicht fehlen. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Jubiläumsveranstaltungen sind in Russland wie eine riesige Show mit viel Unterhaltungsprogramm aufgemacht. Hier zu sehen ist eine Gesangsgruppe, die neben vielen Tanzauftritten für gute Stimmung gesorgt hat. Foto: privat

Als Highlight zum Jahresende ist der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend nach Moskau gereist, um die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland zu bekräftigen. Kathrin zeigt Dir in ihrer Bildergeschichte, was sie dort alles erlebt hat.

Auch ich stand mit einem Grußwort auf dem Programm und haben neben einer Gratulation auch gleich ein wenig über die Landjugend in Deutschland berichten können. Foto: privat

Ich wünsche Euch schöne Weihnachten und bis bald,

Eure Kathrin

>> Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit deinen Freunden! <<

Schreibe einen Kommentar