Während eines Ernteeinsatzes ist Leo zum ersten Mal auf den Dinkelanbau aufmerksam geworden. Die Kultur hat dabei sein Interesse so sehr geweckt, dass er die Getreideart zukünftig auch anbauen wird. Was den Dinkel von anderem Getreide unterscheidet berichtet er Dir in seinem Blogbeitrag.

Mit Dinkel in die Zukunft

Während eines Ernteeinsatzes ist Leo zum ersten Mal auf den Dinkelanbau aufmerksam geworden. Die Kultur hat dabei sein Interesse so sehr geweckt, dass er sie zukünftig auch anbauen wird. Was den Dinkel von anderen Getreidearten unterscheidet, berichtet Dir der Energielandwirt in seinem Blogbeitrag.

Von Maras Weinbergen müssen rund die Hälfte per Hand gelesen werden. Daher hat die Jungwinzerin hat etwas gebangt, ob alle ihre üblichen Erntehelfer aus dem Dorf auch dieses Jahr mit anpacken. Die Sorge war zum Glück unbegründet. Dennoch ist bei der Lese nicht alles ganz rund gelaufen.

Gedanken zur Weinlese

Von Maras Weinbergen müssen rund die Hälfte per Hand gelesen werden. Daher hat die Jungwinzerin hat etwas gebangt, ob alle ihre üblichen Erntehelfer aus dem Dorf auch dieses Jahr mit anpacken. Die Sorge war zum Glück unbegründet. Dennoch ist bei der Lese nicht alles ganz rund gelaufen.

Dinkelbackwaren liegen voll im Trend. Auf süddeutschen Äckern ist Spelzweizen längst kein Exot mehr, doch auch im Norden klappt der Anbau. Gemeinsam mit Partnern gelingt Tim Stadler aus dem niedersächsischen Alfeld eine regionale Wertschöpfung.

Dinkel aus dem Norden

Dinkelbackwaren liegen voll im Trend. Auf süddeutschen Äckern ist Spelzweizen längst kein Exot mehr, doch auch im Norden klappt der Anbau. Gemeinsam mit Partnern gelingt Tim Stadler aus dem niedersächsischen Alfeld eine regionale Wertschöpfung.

12345