Nach der Getreideernte ist bei Hofheld Tobias Volkert wieder Gülle-Fahren mit dem Claas Xerion 3800 VC angesagt.

Gülle again

Erst Gerste, dann Gülle: Hofheld-Blogger hat die Erntemaschinen vorübergehend in der Maschinenhalle verstaut und das Güllefass wieder ausgepackt.

Hofheld-Blogger Tobias berichtet für Dich vom Milchviehbetrieb.

Hofheld-Blogger Tobias berichtet für Dich vom Milchviehbetrieb.

Hallo Hofhelden,

nach der Ernte muss man den Boden wieder auf die nächste Frucht vorbereiten. Und was gehört da dazu? Natürlich, die Erde wieder mit Nährstoffen anzureichern. So haben wir auch wieder Gülle ausgebracht- wie schon im Frühjahr mit einem Claas Xerion als Zugfahrzeug. Diesmal wars aber der 4000 VC statt dem 3800 VC.

 

Ausgebracht haben wirs emmissionsmindernd mit einem Schwanenhals-Gülleauflieger mit Scheibenegge von Kaweco. Die ist mit ihren 7 statt 6 Metern eine Sonderanfertigung.

Tobias_Gülle_nach_Gerste (6)
Tobias_Gülle_nach_Gerste (3)
Tobias_Gülle_nach_Gerste (1)
Tobias_Gülle_nach_Gerste (4)

Als Zubringer hatten wir ein Zweiachs- und ein Dreiachs-Fass:

 

Damit haben wir die 21 Kubikmeter Fassungsvermögen des Gülleaufliegers immer wieder befüllt. Mit seiner teleskopierbaren Achse (DoubleTwinShift) verteilt der Auflieger das Gewicht beim Ausbringen auf eine große Fläche, ohne seine Wendigkeit zu verlieren.

Tobias_Gülle_nach_Gerste (8)
Tobias_Gülle_nach_Gerste (7)
Tobias_Gülle_nach_Gerste (5)
Tobias_Gülle_nach_Gerste (2)

Du willst wissen, was Tobias sonst noch so treibt? Kein Problem! Hier findest du’s raus.

Schreibe einen Kommentar