Fräulein Deere war mit ihrem Trainer und ihren Workout-Mädels beim Kochworkshop.

Fräulein Deere beim Kochevent

Fräulein Deere hat sich bei einem Kochworkshop kulinarisch weitergebildet.

Julia Gillner alias Fräulein Deere, unsere Bloggerin!

Julia Gillner alias Fräulein Deere, unsere Bloggerin!

Hallo meine Lieben,

Vor einiger Zeit habe ich mal wieder den Kochlöffel geschwungen und war in der Kochwerkstatt in Vilsbiburg. Die Kochwerkstatt ist eine kulinarische Einrichtung, in der gemeinsames Kochen und Genießen im Focus stehen.

Fräulein Deere war mit ihrem Trainer und ihren Workout-Mädels beim Kochworkshop.

Wir haben uns für ein Wunschmenü entschieden. Foto: privat

Klassische ganztags Kochkurse sowie abendliche Kochworkshops und Kochveranstaltungen werden regelmäßig angeboten. Es gibt Themenabende oder man kann sein eignes Menü nach Gruppenwunsch wählen.

Fräulein Deere war mit ihrem Trainer und ihren Workout-Mädels beim Kochworkshop.

Als Vorspeise gab’s Lachstatar. Foto: privat

Ich war da mit meinem Trainer Ralf, meinen Power Pump Mädls und noch weiteren, die beim Ralf trainieren. Unsere Veranstaltung war ein Kochworkshop. Bei den Kochworkshops steht im Gegensatz zu den Kochkursen mehr das gesellige gemeinsame Kochen und Essen im Vordergrund.

Fräulein Deere war mit ihrem Trainer und ihren Workout-Mädels beim Kochworkshop.

Als zweiten Gang haben wir uns Tagliatelle ausgesucht. Foto: privat

Als Vorspeise haben wir uns Lachstatar, Rösti und Schnittlauchsauerrahm und als zweiten Gang Tagliatelle mit Rucolapesto ausgesucht. Danach gab’s als Hauptgang Rib Eye Steak, Kürbis und Selleriepüree mit Rosmarinkartoffeln. Zu guter Letzt haben wir Lebkuchenschmarrn mit Tonkabohneneis als Nachspeise gemacht.

Fräulein Deere war mit ihrem Trainer und ihren Workout-Mädels beim Kochworkshop.

Zur Hauptspeise haben wir Rib-Eye-Steak zubereitet. Foto: privat

Angeleitet und den großen Teil gekocht hat Thomas Reichl, Besitzer und Koch der Kochwerkstatt Vilsbiburg. Es war ein richtiger schöner Abend mit lecker Essen das schreit nach Wiederholung. Vielleicht koche ich ja selbst bald eines der tollen neuen Hofheld-Rezepte nach…

Fräulein Deere war mit ihrem Trainer und ihren Workout-Mädels beim Kochworkshop.

Zum Abschluss haben wir uns mit Lebkuchenschmarrn noch was Süßes gegönnt. Foto: privat

Bis bald,

Eure Fräulein Deere

Du willst mehr von Fräulein Deere lesen? Kein Problem! Hier geht’s lang.

Schreibe einen Kommentar