Bauer sucht Frau ohne Bauern

Hofheld-Bloggerin Fräulein Deere hat aus Versehen einen Bericht über das Dschungelcamp 2018 gelesen und Parallelen zu Bauer sucht Frau entdeckt.

Julia Gillner alias Fräulein Deere, unsere Bloggerin!

Julia Gillner alias Fräulein Deere, unsere Bloggerin!

Hallo meine Lieben,

Nur noch wenige Tage dann wird es für die zwölf Kandidaten bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2018 ernst. Doch im Flieger nach Australien können die Dschungelcamp-Teilnehmer es sich nochmal richtig gutgehen lassen und sich die passende Strategie fürs Camp überlegen. Ja so hab ich auch geschaut als ich meine Zeitung in der Online Version geöffnet habe und die Verlinkung zu einem Bericht von RTL zum Dschungelcamp 2018 gelesen habe.

Dschungelcamp ist irgendwie wie Bauer sucht Frau – nur ohne Bauern. Man munkelt ja, es sollen sich die einen oder anderen näher gekommen sein und die „Große Liebe“ gefunden haben. Da haben wir ja die Parallele zu BsF!

Ja und wer macht denn ja jetzt mit? Irgendwas zwischen X- und Z-Promi. Also ich kenn glaub ich maximal zwei und somit haben wir Parallele Nr. 2: die Kandidaten bei BsF sind ja auch meist unbekannt. Oder geht’s Euch da anders?

Ich habe da mal recherchiert:

  • Giuliana Farfalla: Als Transgender-Model hat sie eine besondere Geschichte zu erzählen. Laut Google hat sie mal bei Heidis Modelshow mitgemacht und ist megaaaaaaaaa angesagt.
  • Ansgar Brinkmann: Ex Fussballprofi. Ob wohl das Geld aus Fußballzeiten nicht mehr reicht?
  • Jenny Frankhauser: Influencerin (ist anscheinend die neue Version von „Schmuckdesingerin“). Laut eignen Angaben will sie nur um Abzunehmen ins Dschungelcamp. Klar, Geld spielt keine Rolle …
  • David Friedrich: Der Bachelorette-Gewinner und Musiker . Bitte wer?
  • Tatjana Gsell: Das war die mit dem Schönheitschirurgen, oder?
  • Matthias Mangiapane: Reality-Star. Leute mal ernsthaft, kennt den jemand?
  • Daniele Negroni: Der Sänger ist schon ganz heiß aufs Dschungelcamp – und er ist auch bereit für ein Abenteuer ganz anderer Art. „Ein Flirt ist auf jeden Fall nicht ausgeschlossen.“ Und Zack: wieder eine Bauersucht Frau-Parallele 😀
  • Natascha Ochsenknecht: Die Mode-Designerin zählt angeblich zu Deutschlands bekanntesten Persönlichkeiten: Wenn sie zu den bekanntesten Gesichtern Deutschlands gehört ja dann Gute Nacht.
  • Sandra Steffl: Die Schauspielerin verrät, dass sie keine Spinnen, Ratten oder Viecher auf sich drauf mag. Jaaaa, dann ist es natürlich ganz schlau, in den Dschungel zu gehen 😀 Aber hat schon mal jemand ein Film mit ihr gesehen?
  • Kattia Vides: Bachelor-Kandidatin. Was würden wir nur ohne Bachelor machen. Ich hab noch nie eine Sendung davon angeschaut.. Aber muss ja gut gehen 😀
  • Tina York: Die Schlagersängerin ist die Schwester von Mary Roos. Äääähm – wer?
  • Sydney Youngblood: Der letzte Hit des Schlagersängers war 1989, da kann man mal verstehen wenn das Geld knapp wird.

Jetzt mal Butter bei die Fische, wer schaut das an? Und wenn ja verratet mir mal bitte, warum. Ich kann dem Ganzen jedenfalls gar nichts ab.

Liebe Grüße
Eure Fräulein Deere

Du willst mehr von Fräulein Deere lesen? Kein Problem! Hier geht’s lang.

Schreibe einen Kommentar