Nächste Woche ist es soweit: am 23. August steigt der Fendt Saatunion-Feldtag in Wadenbrunn. Mit dabei sind auch die Hofheld-Blogger Basti und Friderike. Und die legen sich vor Ort für Dich richtig ins Zeug.

Basti und Friderike auf dem Fendt Feldtag

Nächste Woche ist es soweit: am 23. August steigt der Fendt Saatunion-Feldtag in Wadenbrunn. Mit dabei sind auch die Hofheld-Blogger Basti und Friderike. Und die legen sich vor Ort für Dich richtig ins Zeug.

YouTube-Spezialist Basti Bützler.

YouTube-Spezialist Basti Bützler.

Hi Hofhelden,

zusammen mit meiner Blogger-Kollegin Friderike wurde ich vom Hofheld-Partner Fendt eingeladen, über ihren doch sehr grossen Feldtag zu berichten. Ich hatte bisher immer nur davon gehört, dort war ich allerdings noch nie, weil es schon weit weg ist von mir (4,5 Stunden wenn es gut läuft). Es gibt sogar eine eigene App mit Lageplan, um sich auf dem Gelände zurechtzufinden.

Normalerweise fahre ich lieber hier in der Region auf die kleineren Feldtage. Das ist für mich vom Aufwand her einfacher. Aber ich bin doch sehr gespannt was mich da erwartet. Ich habe mich jetzt auch mal genauer informiert und sehe, dass die Veranstaltung doch schon ne große Hausnummer ist und mit den Feldtagen , auf denen ich bisher war, nicht zu vergleichen ist. Ausserdem bin ich auch auf Friderike gespannt, die kenne ich ja bis jetzt nur vom Bloggen.

Ich freue mich natürlich auch auf’s Filmen und bin auch schon eifrig am Überlegen, wie ich das Alles am Besten in bewegten Bildern dargestellt bekomme. Bisher habe ich geplant, einen Livestream vom Haupttag am 23. August zu machen. Am Vortag ist der Pressetag, zu dem wir auch eingeladen sind. Da werde ich dann Abends gleich in einem Video zusammenfassen, was ihr dann am Feldtag alles sehen könnt. Vielleicht kommt ihr ja auch selbst vorbei, dann könnt ihr euch schonmal darauf freuen. Oder ihr überlegt euch dann, im nächsten Jahr hinzufahren.

Und Hofheld wird das Ganze zusammen mit Friderike und mir live per Instagram-Story begleiten. Ich bin auf jeden Fall gespannt und fühle mich auch etwas geehrt, von Fendt dazu eingeladen zu werden. Vielleicht darf ich ja auch etwas näher ran als viele andere mit der Kamera.

Bleibt gespannt und seid mit uns live dabei,

Euer Basti

Was Basti sonst noch so macht? Finde es hier heraus!

>> Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn jetzt mit Deinen Freunden! <<

Schreibe einen Kommentar