Noch auf der Suche nach dem richtigen Studium im Agrarbereich? Dann bist Du hier genau richtig! Wir stellen Dir ein paar der Bachelor-Agrarstudiengänge genauer vor.

Welches Agrarstudium passt zu Dir?

Noch auf der Suche nach dem richtigen Studium im Agrarbereich? Dann bist Du hier genau richtig! Wir stellen Dir ein paar der Bachelor-Studiengänge genauer vor.

Du bist auf der Suche nach dem richtigen Studium, aber weißt noch nicht genau wo es hingehen soll? Nicht verwunderlich bei den über 18.000 Studiengängen, die es an den deutschen Hochschulen gibt – vor allem wenn Du mit dem richtigen Bachelor-Studiengang den Grundstein für Deine Zukunft legen willst. Allein im Bereich der Agrar-, Forst-, und Ernährungswissenschaften gibt es ca. 200 Studienangebote.

Wenn Du ein gutes naturwissenschaftliches und mathematisches Verständnis hast und noch dazu den Umgang mit den Tieren und der Natur liebst, ist ein Agrarstudium auf alle Fälle die richtige Wahl. Zumal Absolventen von Agrarstudiengängen laut myStipendium.de zu 90 % einen Job finden und 85 % sehr zufrieden sind mit ihrem Beruf. Und das durchschnittliche Einstiegsgehalt nach dem Agrarstudium kann sich mit ca. 35.000 € (netto) nach dem Bachelorstudium und 38.000 € nach dem Masterstudium auch sehen lassen [agrajo, 2016].

Viele der Agrar-Studiengänge sind zudem sehr praxisbezogen. Oft absolvieren die Studenten während des Studiums ein Praktikum auf einem Betrieb und viele der Hochschulen haben eigene Versuchsbetriebe, auf denen Forschungsarbeiten durchgeführt werden. Wenn Du jetzt neugierig geworden bist, findest Du in unserer Übersicht vielleicht den richtigen Bachelor-Studiengang aus dem Agrarbereich für Dich.

Noch auf der Suche nach dem richtigen Studium im Agrarbereich? Dann bist Du hier genau richtig! Wir stellen Dir ein paar der Bachelor-Agrarstudiengänge genauer vor.

Die Studiengänge sind teilweise sehr praxisbezogen. Foto: pixabay

Dual Studiengänge im Agrarbereich

Agrarmanagement

  • Was? Das Studium Agrarmanagement besteht aus agrarwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten. Dieses Wissen aus dem Theorieteil, kann in den Praxisphasen angewendet werden. Da es sich um ein duales Studium handelt, ist es sehr praxisbezogen.
  • Dauer und Beginn? 6 Semester, Beginn zum Wintersemester
  • Wo? Berufsakademie Sachsen – Staatliche Studienakademie Dresden 
  • Berufsfelder? Fach- und Führungskräfte in landwirtschaftlichen Betrieben, im Agrarhandel, bei Agrardienstleistern und in der Ernährungsindustrie.

Landwirtschaft/Agrarmanagement (Fernstudium)

  • Was? Das Studium vereint die Grundlagen der Agrarwirtschaft mit der Unternehmensführung. Es wird insbesondere auf die Zusammenarbeit innerhalb der Wertschöpfungskette und nationale und internationale Märkte eingegangen.
  • Dauer und Beginn? 7 Semester
  • Wo? Hochschule Anhalt
  • Berufsfelder? Führungsaufgaben in landwirtschaftlichen Unternehmen, Erzeugergemeinschaften, Verbänden und Organisationen, in der Forschung, Beratung sowie bei der internationalen Entwicklungshilfe.

Agrartechnik (dual möglich)

  • Was? Sowohl landwirtschaftliche als auch agrartechnische Kompetenzen werden vermittelt. Die Bereiche Maschinenbau und elektronische Systeme im landwirtschaftlichen Kontext und alle Bereiche der landwirtschaftlichen Produktion werden miteinander verknüpft.
  • Dauer und Beginn? 7 Semester, Beginn zum Wintersemester
  • Wo? Hochschule Weihenstephan-Triesdorf 
  • Berufsfelder? Leitende Positionen in landtechnischen Unternehmen, Technische Verkaufsberatung, Entwicklung, Qualitätsmanagement, Technisches Prüfwesen, Forschung, Geschäftsführung von Lohnunternehmen oder Maschinenringen.

Agribusiness (dual möglich)

  • Was? Das Studium vermittelt betriebswirtschaftliches Fachwissen und Managementkompetenzen mit dem Schwerpunkt auf die Agrar- und Ernährungswirtschaft. Die Studierenden üben, während des Studiums, ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Die Unterrichtsprache ist bei diesem Studiengang Englisch.
  • Dauer und Beginn? 7-9 Semester, Beginn zum Wintersemester
  • Wo? Hochschule Rhein-Waal
  • Berufsfelder? Koordination von Vertriebsaktivitäten, Entwicklung von Marketingstrategien, Geschäftsprozesse optimieren oder Beratung von Betrieben und Unternehmen der Agrarbranche.

Ökologische Landwirtschaft (dual möglich)

  • Was? Das Studium ökologischer Landbau vermittelt Grundlagen der ökologischen Agrarwissenschaften und ein breites Spektrum allgemeiner Kenntnisse in der Landwirtschaft.
  • Dauer und Beginn? 6 Semester, Beginn zum Winter- oder Sommersemester
  • Wo? Universität Kassel
  • Berufsfelder? Führung und Beratung landwirtschaftlicher Unternehmen und Verbände.

Ökolandbau und Vermarktung (dual möglich)

  • Was? Der Studiengang befasst sich mit den Grundlagen des ökologischen Pflanzenbaus, der ökologischen Tierhaltung sowie der Produktqualität, Vermarktung und Unternehmensführung. somit wird die komplette Wertschöpfungskette der ökologischen Land- und Ernährungswirtschaft betrachtet.
  • Dauer und Beginn? 6 Semester, Beginn zum Wintersemester
  • Wo? Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
  • Berufsfelder? Führung landwirtschaftlicher Betriebe, Lebensmittelindustrie, Beratung, Versuchswesen, Qualitätsmanagement, Behörden

Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management (dual möglich)

  • Was? Das Studium setzt sich zum einen aus den naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen und zum anderen aus betriebswirtschaftlichen Bereichen zusammen. Im Rahmen des Studiums wird die gesamte Wertschöpfungskette der Landwirtschaft vom vorgelagerten Bereich bis zur Vermarktung der fertigen Lebensmittel betrachtet.
  • Dauer und Beginn? 7 Semester, Beginn im Wintersemester
  • Wo? Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
  • Berufsfeld? Marketing und Vertrieb, Controlling und Organisation oder Rohstoffeinkauf in Unternehmen der Agrar- und Ernährungsbranche und Dienstleistungsbereichen.
Noch auf der Suche nach dem richtigen Studium im Agrarbereich? Dann bist Du hier genau richtig! Wir stellen Dir ein paar der Bachelor-Agrarstudiengänge genauer vor.

Aus den Studiengänge gehen Fach- und Führungskräfte hervor. Foto: pixabay

Agrarstudium in Vollzeit

Agrarbiologie

  • Was? Das Studium Agrarbiologie vereint die Biowissenschaft und den Agrarbereich. Das Studium setzt sich aus den Themenfeldern Biologie der Kulturpflanzen, Zoologie und Nutztiertechnologie, Landschaftsökologie und Botanik, Bodenwissenschaften und Biometeorologie und Molekularer Agrarbiologie zusammen.
  • Dauer und Beginn? 6 Semester, Beginn zum Wintersemester
  • Wo? Universität Hohenheim
  • Berufsfelder? Leitende Funktion in Forschung und Entwicklung, in Laboratorien, in der Agrar- und Ernährungsindustrie oder Tätigkeiten im Natur- und Umweltschutz.

Agrarwirtschaft

Noch auf der Suche nach dem richtigen Studium im Agrarbereich? Dann bist Du hier genau richtig! Wir stellen Dir ein paar der Bachelor-Agrarstudiengänge genauer vor.

Einige Absolventen sind nach dem Studium in der Forschung tätig. Foto: Imago

Agrarwissenschaft

Landwirtschaft

  • Was? Das Studium Landwirtschaft ist ein praxisbezogenes Studium mit naturwissenschaftlichen, produktionstechnischen und ökonomischen Lehrinhalten. Primär geht es um die Herstellung und Qualitätssicherung von Lebensmitteln.
  • Dauer und Beginn? 6-7 Semester, Beginn zum Wintersemester (Ausnahme Fachhochschule Kiel: Beginn zum Winter- oder Sommersemester
  • Wo? Hochschule Anhalt, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (dual möglich), Hochschule Osnabrück, Fachhochschule Kiel
  • Berufsfelder? Führungsaufgaben in landwirtschaftlichen Betrieben und Unternehmen, Managementaufgaben im Agribusiness und in der ländlichen Dienstleistungswirtschaft

Precision Farming

  • Was? Dieser Studiengang vereint die Bereiche Agrarwissenschaften, Informatik, Mechatronik und Gesellschaftswissenschaften.
  • Dauer und Beginn? 6 Semester, Beginn zum Wintersemester
  • Wo? Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
  • Berufsfelder? Planung und Entwicklung landwirtschaftlicher Anlagen und Datenauswertungen in landwirtschaftlichen Unternehmen und Dienstleistungsunternehmen.

Falls der richtige Studiengang für Dich noch nicht dabei war, geht’s hier zum offiziellen Studienführer für Deutschland.

Instagram-LogoFolge uns auch auf Instagram und werde Teil der Hofheld-Community!

Beitragsbild: imago

Schreibe einen Kommentar